Dr. Karl Weinhäupl

Dr. Karl Weinhäupl, MBA, MBL

Rechtsanwalt
Partner

Karl Weinhäupl ist Wirtschaftsanwalt und berät nationale sowie internationale Klienten. Der Beratungsumfang erstreckt sich auf alle Rechtsbereiche eines Wirtschaftsunternehmens und umfasst viele verschiedene Branchen, insbesondere den Online-Sektor, Industrie, Handel und Dienstleistungsunternehmen. Spezielle Expertise hat Karl Weinhäupl im Zusammenhang mit Vertriebsrecht, Kartellrecht, Datenschutzrecht, industriellem Zulieferrecht, internationalem Vertragsrecht, Finanzstrafrecht und zum Thema Compliance. Als hartnäckiger und ausdauernder, gleichzeitig aber auch sach- und interessensorientierter Verhandler verfügt er zudem über eine besondere Expertise in der Vertragserrichtung und -verhandlung.

 

Karriere:
Universität Salzburg (Dr. iur.,1997, sub auspiciis praesidentis rei publicae; Mag. iur., 1994)
1994 Würdigungspreis des Bundesministers für Wissenschaft und Forschung
1996 Würdigungspreis des Bundesministers für Wissenschaft, Verkehr und Kunst
1995 Trainee-Programm bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich und Abschluss der Bankgrundausbildung
2003 Graduierung zum Master of Business Law (M.B.L.)
2001 bis 2011 Rechtsanwalt in einer namhaften oberösterreichischen Rechtsanwaltskanzlei
2012 Graduierung zum Master of Business Administration (MBA) an der Johannes Kepler Universität Linz
2013 Graduierung zum Finanzstrafrechtsexperten der Akademie der Wirtschaftstreuhänder
2017 Prüfungsabschluss und Zertifizierung zum Datenschutzbeauftragten (CIS)
2018 Absolvierung des Universitätslehrgangs Datenschutz und Privacy, CP an der Donau-Universität Krems mit Zertifizierung
2012 bis Juli 2019 Partner der Puttinger Vogl Rechtsanwälte GmbH in Ried im Innkreis
2019 Gründungspartner von LEX3 – Weinhäupl Edtbauer Tremel Anwälte GmbH

 

Vorwiegende Arbeitsbereiche:
Kartell-, Wettbewerbs- und Vertriebsrecht
Datenschutzrecht
Gesellschaftsrecht / M&A
Insolvenzrecht und Unternehmenssanierung
Finanz- und Wirtschaftsstrafrecht / Compliance
Internationales Vertragsrecht
Industrielles Zulieferrecht

 

Sprachen:
Deutsch, Englisch

 

Mitgliedschaften/Funktionen:
Studienvereinigung Kartellrecht
International Bar Association (IBA)

„Im Wirtschafts- und Unternehmensrecht tätiger Anwalt bin ich geworden, weil ich den Dingen gerne auf den Grund gehe, Spaß an der Auseinandersetzung mit komplexen Sachverhalten sowie ein ausgeprägt analytisches Denken habe.“